Kinder ab ca. 4 Jahren bis zum Schuleintritt

lil_dragons.png

lil_dragons_2.png


Bei den Jüngsten konzentriert sich das Training auf soziale Fertigkeiten wie sich abwechseln, warten können, wann man sprechen sollte und wann nicht. Die Kinder arbeiten an ihrer Balance, Koordination, Beweglichkeit, Kraft und Tempo, natürlich fehlen auch die ersten einfachen Bewegungsabläufe des Kung-Fu nicht.


Kindertraining ist kein reduziertes Erwachsenentraining.